Das neue Team

Unser Ziel ist es, für Sie eine gute und sorglose Zeit zu gestalten. Mit unserem neu aufgestellten Team verfügen wir insgesamt über beinahe 80 Jahre Reise- und Berufserfahrung. Die meisten Regionen der Welt kennen wir persönlich. Das ermöglicht uns eine Beratung mit Feingefühl und aus erster Hand, für die wir uns in der Destille “Hannover Gin am Weidendamm” ganz bewusst einen Raum mit grenzenloser Inspiration ausgesucht haben.

Henrik Heüveldop

Ob eine Reise uns begeistert, das hängt von zwei Dingen ab: uns selbst und dem richtigen Reiseziel. Die Symbiose aus beidem zu schaffen ist eine große Angelegenheit! Henrik Heüveldop macht diese Angelegenheit zu seiner persönlichen Mission. Er liebt es, in „die verschiedenen Töpfe zu gucken“. Weil wir ein Land dann wirklich kennenlernen, wenn wir es nicht als Tourist betrachten. Wenn wir tief eintauchen in ihre Kulturen, ihre Gewohnheiten und ihre Mentalitäten -  als würden wir gemeinsam in ihrer Küche stehen und etwas zubereiten. Was wir in einem Kochtopf finden, ist nämlich so unterschiedlich wie die Menschen selbst. Die Zutaten stehen für die Vielfalt, die Ausgewogenheit und auch für Widersprüche eines Volkes, einer Region, einer Familie. Ein tiefer Blick in den Kochtopf inspiriert, er beeinflusst und er lässt uns so manches Mal staunen. Genau das sind diese sorglosen, mit Freude erfüllten und ganz individuellen Momente, die aus einer Reise unsere ganz persönlichen Lieblingsmomente machen. Und aus Henrik einen Reise-Gestalter mit Sternen.

Spezialgebiete:

  • weltweite Individualreisen
  • Südafrika
  • Kreuzfahrten
  • Clubreisen
  • Namibia

Christine Elsner

2023, das wird ein besonderes Jahr. Denn da feiert Christine Silberhochzeit mit der Reisebranche! Dabei reicht die Verbindung zum Reisen sehr viel weiter zurück. Ihr Vater hat ihr die Sehnsucht der Weltmeere in die Wiege gelegt und wurde später Hotelier. Immer wieder neu orientieren, die Segel anders setzen, die Perspektive schärfen. Früh hat sie gelernt sich auf Menschen und Situationen einzustellen. Da überrascht es kaum, dass sie sich mit nur 17 Jahren mutig auf die eigenen Socken machte und ein Jahr das amerikanische Highschool-Leben in North Carolina entdeckte. Das hat sie geprägt, die Affinität zu den USA ist ihr bis heute geblieben. Vielleicht auch die Überzeugung, dass alles möglich ist! Zumindest erscheint uns das so, wenn sie souverän die Familie und ihre drei Kids mit ihrem unbändigen Engagement für Eure Reisen vereinbart. Henrik ist nicht überrascht, denn er kennt Christine seit 15 Jahren durch das gemeinsame Arbeiten bei ihm. Ihre positive und immer offene Grundhaltung erfährt immer noch jeder, der auf sie trifft. Ihre warme Herzlichkeit, die fröhliche Art und ihre Hilfsbereitschaft macht es einem leicht, mit ihr ins Plaudern über die Welt zu geraten. Dabei geht es gerne um die Fremde. Denn: „In eine andere Welt abzutauchen, das macht total lebendig“, sagt Christine. Ihre liebsten Anfragen sind dabei die, die von Herzen kommen. Von Dubai bis Karibik, von Spanien bis Paris. Die Welt ist viel zu spannend, um sich auf ein Ziel festzulegen!

Spezialgebiete:

  • Nordamerika
  • Städtereisen
  • Karibik
  • Kreuzfahrten

Sharlyn Tripp

Das Reisen lernte sie von denen, die die meisten Kinder lebenslang inspirieren: Sharlyns Großeltern nahmen sie mit. Sie zeigten ihr früh, dass Reisen ebenso kostbar wie erstrebenswert ist und legten damit einen Grundstein der mutigen Weltoffenheit. Nach der Schule machte sie sich nämlich 2011 als Au Pair auf die Reise. Nicht in irgendeine Stadt. Sondern nach New York, die Stadt der Reise-Sehnsüchte! Man könnte meinen, in ihrem Perfektionismus hat sie sich instinktiv die richtige Gast-Familie ausgesucht. Die machte Sharlyns Zeit vor Ort nämlich zu einer Art Rundreise: ein Umzug nach Charleston, Winter-Urlaube in Vermont, Sommer-Reisen nach Florida … und eine Zeit in Kalifornien. Vermutlich ist Sharlyns Herz für alle Zeiten den Stars & Strips verfallen. Zum Glück ist das groß! Platz genug für ihre zwei Kinder, jede Menge Menschen-Liebe und eine Menge Kreativität. Beeindruckt sind wir immer wieder aufs Neue von ihrer unstillbaren Neugierde! Gepaart mit einer Ausbildung im Reisebüro bei Henrik ließ die sie die Welt entdecken. Als „digital native“ per Generation versteht sie den Austausch über alle Kanäle wie keine zweite. Das ist für uns von unermesslichem Wert. Denn sie setzt sich intensiv mit alledem auseinander, dass der Zeitgeist mit sich bringt … und uns Anderen weiter weg erscheint als der entfernteste Kontinent!

Spezialgebiete:

  • weltweite Individualreisen
  • Namibia
  • Dänemark
  • Kanarische Inseln
  • Nordamerika

Nehmen Sie Kontakt auf!

Wir machen Ihnen ein individuelles Angebot

Nutzen Sie unser Erstkontakt-Formular