Zash country boutique hotel & SPA

Durchblick für die Kontraste der Erde

Was bringt einen Architekten auf die Idee in wortwörtlich steinalten Gemäuern ausgerechnet Glas als neues Kern-Element zu verwenden?  Die Antwort liegt im südlichsten Italien. Da, wo der Etna an seinem Gipfel eisige Kontraste malt zur tiefgrünen Vegetation im Sonnenlicht. Da, wo sich Meersalz und Fruchtbaum in der Luft vereinen und Sonne und Schatten sich an jeder Ecke treffen. Denn um all diese kleinen Wunder zu erfassen, brauchen wir eben diesen freien, klaren Durch-Blick, den das Glas uns ermöglicht. Diese charakter-starke Mixtur ist genau die richtige Grundlage, um zu verinnerlichen, wofür „Zash“ eigentlich steht: ein Geräusch der Natur, symbolisch für viele weitere, die diese Mauern schon so viel länger umgeben als wir selbst. Das Boutique Hotel mit 13 Zimmern und 4 Pool-Villen vereint die DNA der Weinproduktion in all ihrer Ursprünglichkeit beispiellos mit modernster Architektur. Im Inneren des Tanks, in dem einst Wein vergoren wurde, befindet sich heute das kleine und charmante Restaurant. Geschmäcker entfalten sich hier in der Langsamkeit der vergangenen Geschichte und werden so zu zeitlosen Genüssen. Wer dann abends bei einem Glas sizilianischem Wein all die Kontraste auf sich wirken lässt, der wird lange Freude haben an den Erinnerungen an diesen so besonderen Ort.

Warum dieser Ort der Richtige für Sie ist

… weil sie ein Genuss-Mensch sind

… weil sie Architektur lieben

… weil sie immer schon mal in einem Wein Tank zu Abend essen wollten  

Woran wir gerne denken:

… an die Diversität der Natur auf einen Blick

… an die Mischung aus gläsernen Highlights und Gemäuern mit Geschichte

… an die Erkundungstouren auf Sizilien  

Nehmen Sie Kontakt auf!

Wir machen Ihnen ein individuelles Angebot

Nutzen Sie unser Erstkontakt-Formular

Entdecken Sie weitere ausgewählte Reiseziele:

  1. Hotel Wyndberg

    Wenn die Liebe Leben einhaucht

  2. Weinhotel Freylich Zahn

    Eine schmackhaft-schicke Überraschung der Lebenslust

  3. Brauereigasthof Aying

    Wenn Gastgeber Wurzeln schlagen